+49 (0) 9 11 - 95 64 79 0
Das iPad
Donnerstag, 15. April 2010 um 08:45 Uhr

Als Apple-Chef Steve Jobs im Januar das iPad vorstellte, war die Technikwelt außer Rand und Band. Es kamen Fragen auf wie "Wird das iPad unser Verhalten beim Medienkonsum verändern?". Nach dieser kurzen Zeit, der Verkauf des Tabletts startete erst am 3. April in den USA, kann man das noch nicht sagen.

Festzuhalten bleibt, dass das iPad kein Computerersatz ist, sondern ein Gerät zum Surfen. Wer also arbeiten will und dabei mobil bleiben möchte, dem sei zu einem Netbook oder Notebook geraten.

Das iPad kostet in der Basisversion 499 Dollar, die deutschen Preise sind noch nicht bekannt, zu haben und wird in unseren Breiten ab Ende Mai über die Ladentische wandern.